Inhalt:

Allgemeine Informationen zum Schlossbesuch

Informationen für Besucher mit eingeschränkter Mobilität

 

Übersichtsplan mit Hinweisen für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte

 

 

Bild: Schlafzimmer

Im Schloss gibt es eine mobile Treppensteighilfe für Rollstuhlfahrer. Wir bitten Rollstuhlfahrer, sich für eine Führung vorab an der Schlosskasse anzumelden, um ausreichend Vorlauf für die Organisation (Bereitstellung von Betreuungspersonal und Treppensteighilfe, Koordination des Führungsbetrieb) zu haben.

Behindertentoiletten finden Sie im Sommer am Parkplatz und in der Nähe des Schlosses (im Winter nur am Schloss).

Rollstühle und Rollatoren können an der Schlosskasse ausgeliehen werden.

Parkbauten: Die Besichtigung der Hundinghütte und des Königshäuschens ist für Rollstuhlfahrer möglich, ebenso ein Blick in die Einsiedlerhütte des Gurnemanz; beim Marokkanischen Haus und beim Maurischen Kiosk sind bis zum Eingang jeweils wenige Stufen zu überwinden.

Übrigens: Auf der Website mypfadfinder.com finden Sie einen ausführlichen Artikel zum Thema "Mit dem Rollstuhl zur Märchenwelt von König Ludwig II."

 

Plan der gesamten Schlossanlage

Hier finden Sie einen Übersichtsplan der Schloss- und Gartenanlage Linderhof.

 

Foto- und Filmaufnahmen

In Schloss Linderhof, im Königshäuschen und im Königshaus am Schachen sind Foto- und Videoaufnahmen untersagt. Für Foto- und Filmaufnahmen benötigen Sie grundsätzlich eine schriftliche – ggf. kostenpflichtige – Fotogenehmigung bzw. Drehgenehmigung. Außenaufnahmen zu privaten Zwecken sind jedoch kostenfrei erlaubt. Die Schlossanlage Linderhof ist Teil des Naturschutzgebiets Ammergebirge; der Betrieb von Flugmodellen bzw. Drohnen / Multicoptern ist daher nicht gestattet.

WLAN

In Linderhof ist vom Schloss über das Wasserparterre bis zu den Terrassengärten sowie im Biergarten und im Kassenbereich kostenfreies WLAN verfügbar.

 

 

Bild: Marokkanisches Haus

Sperrige Gegenstände

Die Mitnahme von sperrigen Gegenständen in das Schloss ist nicht möglich. Zur Aufbewahrung von großen Taschen, Rucksäcken, Fotoausrüstungen etc. stehen gegenüber dem Schlosshotel große Schließfächer zur Verfügung. Kleinere Schließfächer gibt es außerdem bei der WC-Anlage in der Nähe des Schlosses. Kinderwagen und -kraxen können am Schlosseingang abgestellt werden.

Für aufbewahrte und abgestellte Gegenstände wird keine Haftung übernommen.

 

Hunde

Hunde können nur dann in das Schloss mitgenommen werden, wenn sie getragen werden. Bitte nehmen Sie Hunde im Park unbedingt an die Leine.

| nach oben |