Inhalt:

Park Linderhof

Venusgrotte

Aktueller Hinweis: Venusgrotte wegen Restaurierung geschlossen

Die umfassende Restaurierung wird voraussichtlich bis Ende des Jahres 2022 dauern. Während der Restaurierung des Innenraums, die in den Jahren 2017 bis 2021 vorgesehen ist, kann die Grotte leider nicht besichtigt werden.
Hier finden Sie ausführliche Informationen zu den Restaurierungsarbeiten.


 

Bild: Venusgrotte

Die künstliche Tropfsteinhöhle mit See und Wasserfall wurde nach dem Vorbild des Hörselberges aus dem ersten Akt der Wagneroper "Tannhäuser" gestaltet.

Diese 1876/77 durch den Landschaftsplastiker A. Dirigl gebaute naturalistische Raumbühne wurde mit Bogenlampen ausgeleuchtet. Den hierfür notwendigen Strom erzeugten 12 Dynamos in dem 100 m entfernten Maschinenhaus; einem der ersten bayerischen Elektrizitätswerke.

Neben "Königssitz" und "Loreleyfelsen" gehört ein vergoldeter Muschelkahn zur Ausstattung.


| nach oben |