Inhalt:

Aktuelle Informationen aus Linderhof

Parkführungen "Unbekanntes Linderhof"

 

"Es ist notwendig, sich Paradiese zu schaffen, poetische Zufluchtsorte, wo man auf einige Zeit die schauderhafte Zeit, in der wir leben, vergessen kann." (König Ludwig II. von Bayern)

Die Garten- und Parkanlage Linderhof – übrigens die höchstgelegene Parkanlage Deutschlands – gehört zu den herausragenden Zeugnissen der Gartenkunst in der Zeit des Historismus. Der Gartenarchitekt Carl von Effner legte 1872-1880 in den Ammergauer Alpen einen Landschaftspark nach englischem Vorbild an. Im zentralen Bereich um das Schloss gestaltete er Gärten im Stile des Barocks sowie der Renaissance.

 

 

Bild: Terrasse mit Bergpanorama

Im Verlauf unserer Tour werden wir Ihnen folgende Themenbereiche näherbringen:

  • Baugeschichte des Schlosses und der Parkbauten

  • Figurenprogramm im Garten und an der Schlossfassade

  • Entstehungsgeschichte der Parkanlage

  • Flora und Fauna

  • Nutzung und Pflege


Termine 2017  (jeweils 14.30 Uhr)
2. und 17. Juni / 2., 17. und 29. Juli / 12. August / 14. und 30. September

Dauer der Führung: ca. 3 Stunden
Wir empfehlen Ihnen, sich mit gutem Schuhwerk und ggf. Regenbekleidung auszurüsten.

Teilnehmerbeschränkung: maximal 30 Personen

Reservierung möglich: Telefon (0 88 22) 92 03-0

Preis: 11,50 Euro (inklusive Schlossbesuch); Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei!

Kartenverkauf und Tourenbeginn an der Eintrittskartenkasse (gegenüber Schlosshotel)

 

Bild: Westparterre, Detail

| nach oben |